kostenloser Infoabend zur Mediation


Mediation - ein konstruktive Konfliktlösungsmethode
Termine:
26.06.2019, 18:30 Uhr

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos
Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten.
Ort:
Die Düne
Friedrichstraße 80
24837 Schleswig
Mehr Informationen
Mediation
Bei diesem kostenlosen Infoabend stellen wir Ihnen die Mediation als Konfliktlösungsmethode vor.
Mediation ist ein strukturierter konstruktiver Prozess, der den Teilnehmern die Möglichkeit eröffnet, ihren Konflikt einvernehmlich zu lösen. In der Mediation liegt der Fokus nicht auf den Positionen der Parteien, sondern auf ihren dahinterliegenden Interessen und Bedürfnissen. So werden gegenseitiges Verständnis und eine neue Sichtweise auf Lösungsansätze ermöglicht. Ziel der Mediation ist eine langfristig tragfähige Vereinbarung, bei der beide Parteien hinzugewinnen. In der Mediation werden die Konfliktparteien als Experten für eine akzeptable Konfliktlösung angesehen. Die Mediatoren fungieren als allparteiliche Klärungshelfer. Sie strukturieren den Prozess, sorgen für einen geschützten Rahmen sowie die Einhaltung bestimmter Gesprächsregeln, dienen zuweilen als „Dolmetscher“ und fördern das gegenseitige Verständnis.
Mediation eignet sich zum Beispiel für notwendige Vereinbarungen bei Trennungen und Scheidungen, bei Konflikten am Arbeitsplatz, bei Erbschaftsstreitigkeiten, Nachbarschaftskonflikten oder Unstimmigkeiten bei der Regelung einer geschäftlichen Nachfolge.
Als zertifizierte Mediatorinnen bieten Annett Simonsen und ich Mediationen an und geben Ihnen einen anschaulichen und lebendigen Einblick in diese Methode.

kostenloser Infoabend zum Rauchfrei-Programm


Das Rauchfrei-Programm - ein Kurs zur Rauchentwöhnung
Termine:
kostenloser und unverbindlicher Informationsabend am 15.04.2019 18 Uhr
Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten.
Ort:
Quartier 36
Moltkestraße 32, 24837 Schleswig
Mehr Informationen
Der Programmablauf
Das Programm besteht aus sechs Kursterminen à 90 Minuten in Gruppen mit bis zu zwölf Teilnehmern und zwei individuellen Telefonterminen.
Im ersten Abschnitt bereiten Sie sich intensiv auf den Rauchstopp vor. Nach dem Rauchstopp wird im zweiten Abschnitt des Kurses Ihre Abstinenz stabilisiert und Sie erhalten von mir eine individuelle telefonische Nachbetreuung. Außerdem erhalten Sie ein Begleitheft, in dem Sie die Inhalte des Kurses nachlesen können.

Der Rauchstopp
Das Programm arbeitet mit einem festgelegten Rauchstopp-Tag, ohne dass zuvor der Tabakkonsum reduziert wurde. Ich bereite Sie auf diesen Rauchstopp vor. Gut gerüstet werden Sie Ihren ersten rauchfreien Tag erleben. Nach dem Rauchstopp werden Sie von mir unterstützt und angeleitet, rauchfrei zu bleiben.

Die Methoden
Im Kursverlauf lernen Sie, Ihr Rauchverhalten besser zu verstehen und Ihre Motivation, die Sie zum Rauchen veranlasst, zu hinterfragen. Sie entdecken Ihre persönlichen Situationen, in denen für Sie ein Rückfallrisiko besteht und lernen neue Bewältigungsstrategien. Verschiedenste Methoden helfen Ihnen, diese Situationen dann ohne Rauchen zu meistern. Auch noch nach Jahren können Sie von den Methoden, die Sie im Kurs erlernen, profitieren.

Die Gruppe
Ein großer Vorteil des Programms besteht darin, dass Sie Ihr Ziel, rauchfrei zu werden, zusammen mit anderen verfolgen. In der Gruppe erfahren Sie Motivation und Hilfe und haben die Möglichkeit, von anderen zu lernen und (Ksich mit ihnen auszutauschen.

Der Erfolg
Das Kurskonzept beruht auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Forschung und anerkannten therapeutischen Techniken. Regelmäßige Wirksamkeitsstudien können den langfristigen und hohen Erfolg des Programms belegen. Um diesen hohen Qualitätsstandard aufrecht zu erhalten, wird das Programm laufend evaluiert und weiterentwickelt.

Bezuschussung
Die Kooperationsgemeinschaft gesetzlicher Krankenkassen zur Zertifizierung von Präventionskursen – § 20 SGB V bestätigt mit Zertifikat, dass die Qualitätskriterien des „Leitfaden Prävention“ des GKV-Spitzenverbands zur Umsetzung des § 20 SGB V für das von mir angebotene Rauchfrei-Programm erfüllt sind (Kurs-ID 20171012-959242). Das Zertifikat ist gültig bis zum 25.10.2020. Die Kursbeiträge werden daher im Rahmen der Gesundheitsvorsorge von den gesetzlichen Krankenkassen zum Teil erstattet. Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach der Höhe des Zuschusses.

Rauchfrei-Programm


Das Rauchfrei-Programm - ein Kurs zur Rauchentwöhnung
Termine:

kostenloser und unverbindlicher Informationsabend und zugleich erster Kurstermin am 15.04.2019 18 Uhr

Rauchfrei-Kurs: 6 weitere Termine montags vom 29.04. bis zum 03.06.2019 jeweils 18:00 bis 19:30 Uhr

Die meisten Krankenkassen erstatten 75€ der Kurskosten. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Kasse.
Ort:
Quartier 36
Moltkestraße 32, 24837 Schleswig

Kosten: 200€ inkl. Kursheft
Frühbucherpreis: 180€
bei Anmeldung bis zum 04.03.2019
Mehr Informationen
Der Programmablauf
Das Programm besteht aus sechs Kursterminen à 90 Minuten in Gruppen mit bis zu zwölf Teilnehmern und zwei individuellen Telefonterminen.
Im ersten Abschnitt bereiten Sie sich intensiv auf den Rauchstopp vor. Nach dem Rauchstopp wird im zweiten Abschnitt des Kurses Ihre Abstinenz stabilisiert und Sie erhalten von mir eine individuelle telefonische Nachbetreuung. Außerdem erhalten Sie ein Begleitheft, in dem Sie die Inhalte des Kurses nachlesen können.

Der Rauchstopp
Das Programm arbeitet mit einem festgelegten Rauchstopp-Tag, ohne dass zuvor der Tabakkonsum reduziert wurde. Ich bereite Sie auf diesen Rauchstopp vor. Gut gerüstet werden Sie Ihren ersten rauchfreien Tag erleben. Nach dem Rauchstopp werden Sie von mir unterstützt und angeleitet, rauchfrei zu bleiben.

Die Methoden
Im Kursverlauf lernen Sie, Ihr Rauchverhalten besser zu verstehen und Ihre Motivation, die Sie zum Rauchen veranlasst, zu hinterfragen. Sie entdecken Ihre persönlichen Situationen, in denen für Sie ein Rückfallrisiko besteht und lernen neue Bewältigungsstrategien. Verschiedenste Methoden helfen Ihnen, diese Situationen dann ohne Rauchen zu meistern. Auch noch nach Jahren können Sie von den Methoden, die Sie im Kurs erlernen, profitieren.

Die Gruppe
Ein großer Vorteil des Programms besteht darin, dass Sie Ihr Ziel, rauchfrei zu werden, zusammen mit anderen verfolgen. In der Gruppe erfahren Sie Motivation und Hilfe und haben die Möglichkeit, von anderen zu lernen und (Ksich mit ihnen auszutauschen.

Der Erfolg
Das Kurskonzept beruht auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Forschung und anerkannten therapeutischen Techniken. Regelmäßige Wirksamkeitsstudien können den langfristigen und hohen Erfolg des Programms belegen. Um diesen hohen Qualitätsstandard aufrecht zu erhalten, wird das Programm laufend evaluiert und weiterentwickelt.

Bezuschussung
Die Kooperationsgemeinschaft gesetzlicher Krankenkassen zur Zertifizierung von Präventionskursen – § 20 SGB V bestätigt mit Zertifikat, dass die Qualitätskriterien des „Leitfaden Prävention“ des GKV-Spitzenverbands zur Umsetzung des § 20 SGB V für das von mir angebotene Rauchfrei-Programm erfüllt sind (Kurs-ID 20171012-959242). Das Zertifikat ist gültig bis zum 25.10.2020. Die Kursbeiträge werden daher im Rahmen der Gesundheitsvorsorge von den gesetzlichen Krankenkassen zum Teil erstattet. Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach der Höhe des Zuschusses.

Einführungsseminar Gewaltfreie Kommunikation

Ort:
Raum Schleswig

Kosten:
200€, Frühbucherpreis 180€
Mehr Informationen
Kommt es in Ihrer Partnerschaft häufig beim selben Thema zum Konflikt?
Haben Sie den Eindruck, Ihr Chef oder Kollege versteht manchmal nicht, was Sie sagen wollen?
Haben Sie Sorge, dem anderen auf die Füße zu treten, wenn Sie mitteilen, was Sie gerne hätten oder was Sie stört?

Die Gewaltfreie Kommunikation hilft Ihnen dabei,
- sich Ihre eigenen Bewertungen und Urteile bewusst zu machen und sie konstruktiv zu nutzen.
- die eigenen Gefühle wahrzunehmen.
- ehrlich zu sagen, wie es Ihnen geht, ohne dass der andere wütend oder verletzt ist.
- klar herauszufinden, was Sie brauchen.
- das auch so zu formulieren, dass Sie eine Chance haben, es zu bekommen.
- wirklich verstanden zu werden.
- vom anderen zu erfahren, wie es ihm wirklich geht.
- zu verstehen, was der andere braucht.
- ein Gespräch auf Augenhöhe ohne Vorwürfe zu führen.
- Lösungen zu finden, bei denen es nur Gewinner gibt.
- somit eine gute Basis zu schaffen für erfüllende und wertschätzende Beziehungen – im Privatleben und im Berufsalltag.


Seminarinhalte:
- Kommunikationsblockaden
- Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation
- die 4 Schritte der Gewaltfreien Kommunikation:
• Beobachtungen von Bewertungen unterscheiden
• Gefühle von Gedanken unterscheiden
• Bedürfnisse erkennen und von Strategien unterscheiden
• Bitten äußern und hören
- die 3 Arten der Anwendung:
• eigene Gefühle und Bedürfnisse erkennen und annehmen (Selbstklärung / Selbstempathie)
• sich selbst ehrlich ausdrücken (ehrlicher Selbstausdruck)
• mit Empathie dem anderen zuhören (Empathie für den anderen / einfühlsam zuhören)


In diesem Einführungsseminar werde ich Ihnen die wichtigsten Elemente der Gewaltfreien Kommunikation in kurzen Theorieblöcken vorstellen. Der Schwerpunkt wird darauf liegen, dass Sie die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation in Übungen und Rollenspielen anhand eigener Beispiele selbst erfahren und ausprobieren können.

Informationsabend zur Gewaltfreien Kommunikation

Ort:
24340 Eckernförde

Mehr Informationen
Die Gewaltfreie Kommunikation verkörpert eine Haltung der Friedfertigkeit, der Gleichwertigkeit und der Begegnung auf Augenhöhe. Sie kann die Selbstreflektion und den Umgang miteinander erleichtern in der Partnerschaft und der Familie, in Kindergärten und Schulen, in der Pflege, in Beratung und Therapie, in Teams, in der Führung von Mitarbeitern und in vielen anderen Bereichen.

An diesem Abend biete ich Ihnen in lockerer Atmosphäre einen Einblick in die Gewaltfreie Kommunikation sowie die Gelegenheit, mich und mein Seminarangebot kennenzulernen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Für meine Planung bitte ich um Anmeldung.

Abendseminar Gewaltfreie Kommunikation

Ort:
24340 Eckernförde

Kosten:
200€, Frühbucherpreis 180€
Mehr Informationen
Kommt es in Ihrer Partnerschaft häufig beim selben Thema zum Konflikt?
Haben Sie den Eindruck, Ihr Chef oder Kollege versteht manchmal nicht, was Sie sagen wollen?
Haben Sie Sorge, dem anderen auf die Füße zu treten, wenn Sie mitteilen, was Sie gerne hätten oder was Sie stört?

Die Gewaltfreie Kommunikation hilft Ihnen dabei,
- sich Ihre eigenen Bewertungen und Urteile bewusst zu machen und sie konstruktiv zu nutzen.
- die eigenen Gefühle wahrzunehmen.
- ehrlich zu sagen, wie es Ihnen geht, ohne dass der andere wütend oder verletzt ist.
- klar herauszufinden, was Sie brauchen.
- das auch so zu formulieren, dass Sie eine Chance haben, es zu bekommen.
- wirklich verstanden zu werden.
- vom anderen zu erfahren, wie es ihm wirklich geht.
- zu verstehen, was der andere braucht.
- ein Gespräch auf Augenhöhe ohne Vorwürfe zu führen.
- Lösungen zu finden, bei denen es nur Gewinner gibt.
- somit eine gute Basis zu schaffen für erfüllende und wertschätzende Beziehungen – im Privatleben und im Berufsalltag.


Seminarinhalte:
- Kommunikationsblockaden
- Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation
- die 4 Schritte der Gewaltfreien Kommunikation:
• Beobachtungen von Bewertungen unterscheiden
• Gefühle von Gedanken unterscheiden
• Bedürfnisse erkennen und von Strategien unterscheiden
• Bitten äußern und hören
- die 3 Arten der Anwendung:
• eigene Gefühle und Bedürfnisse erkennen und annehmen (Selbstklärung / Selbstempathie)
• sich selbst ehrlich ausdrücken (ehrlicher Selbstausdruck)
• mit Empathie dem anderen zuhören (Empathie für den anderen / einfühlsam zuhören)


In diesem Einführungsseminar werde ich Ihnen die wichtigsten Elemente der Gewaltfreien Kommunikation in kurzen Theorieblöcken vorstellen. Der Schwerpunkt wird darauf liegen, dass Sie die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation in Übungen und Rollenspielen anhand eigener Beispiele selbst erfahren und ausprobieren können.

Vertiefungsseminar Gewaltfreie Kommunikation

Ort:
Zeitraum im Norden
Kolonistenweg 11
24876 Hollingstedt / Friedrichsfeld (zwischen Schleswig und Husum)

Kosten:
200€, Frühbucherpreis 180€
Mehr Informationen
Dieses Vertiefungsseminar richtet sich an Interessierte, die bereits an einem Einführungsseminar teilgenommen haben (bei mir oder einem anderen Trainer) und die GfK mehr in ihren Alltag integrieren wollen. Wir vertiefen das bisher Erfahrene und Gelernte anhand unterschiedlicher Übungen zum gesamten Prozess und auch zu einzelnen Aspekten.

Inhouse-Schulungen



Kontaktieren Sie mich bezüglich eines individuellen Angebots für eine Inhouse-Schulung in Ihrer Institution oder Ihrem Unternehmen.